04.12.2018 Zimmerbrand

Am frühen Abend kam es, aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus.

Während dem Brandausbruch waren die Besitzer zu Hause und konnten, nach der Verständigung der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher fast zur Gänze löschen.

Durch den Atemschutztrupp wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und das Gebäude belüften.
In weiterer Folge wurden die Räume noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Das Ehepaar wurde vom anwesenden Rettungsdienst zur Kontrolle in die Klink Innsbruck gebracht.

Einsatznummer: 145/2018
Datum: 04.12.2018
Alarmzeit: 17:50 Uhr
Alarmierung über: Pager – SAMMELRUF
Einsatzort: Zirl, Wetterkreuzweg
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: OBI Lukas Noflatscher
Fahrzeuge im Einsatz:  KDOF-1, DLK 18/12, TLF-2, TLF-1, SLF
Einsatz beendet: 18:53 Uhr

Bilder: zeitungsfoto.at

Zimmerbrand