09.09.2017 Personenbergung

Bereits seit den Vormittagsstunden waren die Feuerwehr Kematen, Oberperfuss und Ranggen sowie die Bergrettungen Innsbruck und Flaurling bei einer Suchaktion einer abgängigen Person.
Gegen 14 Uhr wurde eine Person in der Melach auch Höhe der Wurmtalgallerie entdeckt.

Zur Unterstützung der Bergung wurden wir mit dem Kran des SRF nachgefordert. Gemeinsam mit der Wasserrettung Innsbruck wurde dann die Bergung der Person durchgeführt.
Für die vermisste Person kam leider jede weitere Hilfe zu spät.

Fotos: Daniel Liebl | zeitungsfoto.at

Personenbergung Melach