09.12.2017 Fahrzeugbergung Zirler Berg

 

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht am Zirler Berg, bei dem Der Talwärts fahrende Fahrzeuglenker über die Böschung rutschte und ca. 40 Meter unterhalb der Straße zum liegen kam.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er wurde nach einer Kontrolle durch den anwesenden Rettungsdienst vor Ort belassen.

Auf Ansuchen des Abschleppdienstes unterstützen wir diesen bei der Fahrzeugbergung.
Während der Bergung war der Zirler Berg für den gesamten Verkehr gesperrt.

Einsatznummer: 129/2017
Datum: 09.12.2017
Alarmzeit: 04:26 Uhr
Alarmierung über: Pager – Kleineinsatz
Einsatzstichwort: Fahrzeugbergung
Einsatzort: Zirl, B 177 Seefelder Straße
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: HV Florian Prosch
Fahrzeuge im Einsatz: KDOF-1, SRF, TLF-1
Einsatz beendet: 06:23 Uhr

Bilder: Feuerwehr Zirl (Fotos 1,2 und 3) und  Daniel Liebl | zeitungsfoto.at

Fahrzeugbergung Zirler Berg