Die Nachwuchsretter treffen die Floriani von Morgen

Eine Jugendübung der besonderen Art fand am Freitag den, 10. Februar statt. Die Samariterjugend Tirol besuchte die Feuerwehr Zirl und konnte sich dabei einen Eindruck über die Arbeit der Feuerwehr schaffen.
Was für die aktiven Kräfte der Feuerwehr sowie für den Rettungsdienst Gewohnheit ist – die Zusammenarbeit bei Einsätzen und Übungen – konnte von unserem Nachwuchs schon einmal „beschnuppert“ werden.

So fand an diesem Abend, erstmalig ein gegenseitiger Austausch statt und es wurden die Mädels und Burschen der Feuerwehrjugend Zirl in Sachen Erste Hilfe für den anstehenden Wisstenstest vorbereitet.
Vielleicht war dieser Abend ein Startschuss für gemeinsame Übungen?
Zum Abschluss an den Abend stärkten sich alle Kids mit Pommes und Nuggets.

Fotos FJ Zirl und ASB Jugend Tirol