12.10.2017 Verkehrsunfall A12

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Mittag, des 11.10.2017 zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und in der Böschung liegen blieb.

Der Insasse wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und konnte den PKW nicht mehr selbst verlassen. Er wurde bei dem Unfall jedoch nicht eingeklemmt.

Der Lenker konnte gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Patient wurde zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Von der Feuerwehr wurden die Sträucher und Bäume um den PKW herum entfernt um den Weg für den Abschleppdienst und die Bergung des PKW zu erleichtern.

Einsatznummer: 103/2017
Datum: 12.10.2017
Alarmzeit: 12:00 Uhr
Alarmierung über: Pager – Sammelruf
Einsatzstichwort: Verkehrsunfall
Einsatzort: A12 RFB Arlberg
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: HV Florian Prosch
Einsatz beendet: 13:18 Uhr
Verkehrsunfall A12 RFB Arlberg