20.10.2017 Brand Gewerbe

Bei Flexarbeiten kam es zu einem Brand in einem Zirler Betrieb.

Durch den Funkenflug entzündete sich ein, in dem Gebäude befindlicher Kanister mit Bremsflüssigkeit.

Der Brand konnte von den zwei eingesetzten Atemschutztrupps rasch unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden.

Der Arbeiter erlitt bei den Löschversuchen eine Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Abklärung in die Klink Innsbruck gebracht.

Einsatznummer: 105/2017
Datum: 20.10.2017
Alarmzeit: 14:24 Uhr
Alarmierung über: Pager – Sammelruf
Einsatzstichwort: Brand Gewerbe
Einsatzort: Zirl, Salzstraße
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: HV Florian Nagiller
Fahrzeuge im Einsatz: KDOF-1, TLF-1, TLF-2, DLK 18/12
Einsatz beendet: 16:03 Uhr

Fotos: zeitungsfoto.at

Werkstättenbrand