17.11.2018 Zweimal Gold für Zirl

Am Samstag, den 17 November 2018 nahmen Viktoria Plattner und Verena Noflatscher, von der Feuerwehr Zirl am 25. Bewerb um das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold teil.

Um 06:30 Uhr wurde an der Landes-Feuerwehrschule Tirol in Telfs der Bewerb offiziell durch Bewerbsleiter BR Jörg Degenhart, seinem Stellvertreter BI Ernst Kuen und dem Schulleiter OBR DI (FH) Georg Waldhart eröffnet.

Danach starteten die, insgesamt 99 Teilnehmer mit den verschiedenen Stationen.

  • Verhalten von der Gruppe
  • Führungsverfahren
  • Formulieren und geben von Befehlen
  • Berechnen – Ermitteln – Entscheiden
  • Fragen aus dem Feuerwehrwesen
  • Brandschutzplan
  • Ausbildung in der Feuerwehr

Nach einem anstrengenden und langen Tag konnten Viktoria und Verena die „Feuerwehr-Matura“ mit Bravour bestehen.

Im Beisein vieler Ehrengäste aus dem Feuerwehrwesen und der Politik wurde bei der Schlussveranstaltung das genaue Ergebnis mit Spannung erwartet.

  • Viktoria Plattner – Platz 25 mit 335 Punkten (9 Zeitpunkten)
  • Verena Noflatscher – Platz 26 mit 333 Punkten (25 Zeitpunkten)

Die Feuerwehr Zirl gratuliert den Beiden recht herzlich zu der hervorragenden Leistung.

Bericht und weitere Bilder auf der Homepage des LFV Tirol

v.l. Irene Post (Teilnehmerin 2016) Viktoria Plattner, Kdt. Arnold Lanziner, Verena Noflatscher, Bewerter und Kdt. Stv. a.D. Gerd Nagiller

Die Teilnehmer und Ehrengäste mit den Kommandanten aus dem Bezirk Innsbruck Land

Schlussveranstaltung mit allen Teilnehmern und Bewertern