20.11.2019 Verkehrsunfall

Mit der Einsatzmeldung „Verkehrsunfall – eingeklemmter Person“ wurden wir auf die Autobahn A12 in Fahrtrichtung Arlberg alarmiert. Laut Information der Leitstelle Tirol prallte ein Tesla (Elektrofahrzeug) frontal auf den Anpralldämpfer auf Höhe des Parkplatzes „Zirl – Inzing“. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Insasse bereits befreit und wurde vom Rettungsdienst bereits reanimiert. Der schwer verletzte Patient wurde vom Notarzt in die Klink eingeliefert. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz hergestellt sowie die Sicherungsmaßnahmen an dem Elektrofahrzeug vorgenommen.

Einsatznummer: 145/2019
Datum: 20.11.2019
Alarmzeit: 09:01 Uhr
Alarmierung über: Pager – SAMMELRUF
Einsatzort: A12 RFB Arlberg
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: OBM Robert Bruckner
Fahrzeuge im Einsatz:  KDOF, TLF-1, SRF
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei, Abschleppdienst, ASFINAG
Einsatz beendet: 10:30 Uhr

Berichte in Onlinemedien: tirol.orf.at | TT Online

Fotos: zeitungsfoto.at

Verkehrsunfall A12 RFB Arlberg

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deiner Einverständnis aus.