28.09.2019 Verkehrsunfall

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Kleinbus mit mehreren Insassen von der Autobahn ab, schlitterte noch einige Meter über einen Grünstreifen und kam schließlich im Bereich der Einfahrt Zirl Ost zum stehen.
Zufällig kam die Feuerwehr Telfs gleich dahinter zu dem Unfall dazu. Sie sicherten die Unfallstelle ab und leistete erste Hilfe.

Da der Großteil unserer Feuerwehr gerade am Weg zum Feuerwehrausflug war wurde gemäß der temporären Sonderalarmierung zusätzlich die Feuerwehr Inzing alarmiert.

An der Einsatzstelle übernahm die Mannschaft des TLF-1 Zirl den Brandschutz und Sicherungsarbeiten und die Feuerwehr Inzing die weiteren Absicherungsmaßnahmen.

Einsatznummer:106/2019
Datum:28.09.2019
Alarmzeit:07:13 Uhr
Alarmierung über: Pager – KLEINEINSATZ
Einsatzort:A12, RFB Kufstein
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl:HV Florian Prosch
Fahrzeuge im Einsatz: TLF-1
Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst, Polizei, FF Telfs, FF Inzing
Einsatz beendet: 08:15 Uhr

Fotos: zeitungsfoto.at

Verkehrsunfall 28.09.2019

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deiner Einverständnis aus.