15.03.2018 Brand Lagerhalle

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Brand in einem Inzinger Entsorgungsbetriebes. Die Feuerwehr Inzing wurde gegen Mitternacht zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Beim Eintreffen stellte der Einsatzleiter, Kdt. OLM René Staudacher einen Brand in einer Lagerhalle fest worauf er umgehend die Feuerwehr Zirl mit Drehleiter und Tanklöschfahrzeug alarmieren ließ.
In weiterer Folge wurden ebenfalls die Feuerwehren Hatting und Polling angefordert.

Die Drehleiter übernahm den Löschangriff auf der Süd- und der Atemschutztrupp des TLF-1 Zirl einen Löschangriff über die Südwestseite. Der Atemschutztrupp des SLF nahm den Löschangriff von der Westseite vor.
Durch die Mannschaft des KDOF Zirl wurde die Einsatzleitung vor Ort unterstützt und die Lageführung zur Dokumentation übernommen.

Weiter wurde durch den LAST Zirl weiteres Schaummittel an die Einsatzstelle geliefert um die für die Bekämpfung des Brandes ausreichend Netzmittel vor Ort zu haben.

Die  Brandursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Einsatznummer: 025/2018
Datum: 15.03.2018
Alarmzeit: 00:19 Uhr
Alarmierung über: Pager – Drehleiter
Einsatzstichwort: Brand Lagerhalle
Einsatzort: Inzing, Schießstand
Einsatzleiter der Feuerwehr Zirl: HBI Arnold Lanziner
Einsatzleiter der Feuerwehr Inzing: OLM René Staudacher
Fahrzeuge im Einsatz: KDOF-1, TLF-1, DLK 18/12, SLF-1, LAST
Einsatz beendet: 03:20 Uhr

weitere Bilder und Berichte:

Link zur Feuerwehr Inzing

Link zum Bez. Feuerwehrverband IL

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Bilder: zeitugsfoto.at

Brand Lagerhalle Inzing